Die Schritte der Anmeldung

Schritte der Anmeldung

1.
Schritt

Anmeldung als Gastgeber

Für Ihre Neuanmeldung benötigt Kanabu Ihre Gastgeberadresse und ganz wichtig Ihre Emailadresse. Mit Hilfe der Emailadresse bekommen Sie Ihre Buchungsanfragen und Informationen von Kanabu zugestellt.
Zum Abschluß der Anmeldung erhalten Sie Ihre Kundennummer und das dazu gehörige Passwort. Sie haben die Möglichkeit sich diese Angaben auszudrucken. Zusätzlich wird diese Information an Ihre Emailadresse gesendet.

Damit ist der 1. Schritt - Die Anmeldung - abgeschlossen


2.
Schritt

Ferienunterkunft eintragen

Jetzt können Sie sich als Gastgeber mit Kundenummer und Passwort anmelden. Im Gastgeberbereich präsentieren und verwalten Sie Ihr Feriendomizil. Das bedeutet Sie hinterlegen Ihr Feriendomizil mit Beschreibungen, laden Fotos hoch, verwalten Ihren Belegungskalender und tragen Ihr Domizil in die entsprechenden Rubriken ein.
Kanabu bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Expose mit verschiedenen Erweiterungen anzupassen.
Nutzen Sie die Tips von Kanabu um Ihre Ferienunterkunft ansprechend zu präsentieren.

Damit ist der 2. Schritt - Ihr Domzileintrag - abgeschlossen


3.
Schritt

Inserat Freischaltung

Ihr Inserat wird von Kanabu nach entsprechender Prüfung freigeschaltet und kann somit von Interessenten über unsere Online - Plattform 24 Stunden 7 Tage die Woche gefunden werden.
Buchungsanfragen oder Fragen über unser Anfrageformular werden Ihnen direkt per Email zugestellt.
Ihre Aufgabe ist es regelmäßig Ihr Emailpostfach abzufragen, denn im Zeitalter des Internets erwartet der Anfragende eine schnelle Reaktion auf seine Buchungsanfrage.

Damit ist der 3. Schritt - Inserat Freischaltung - abgeschlossen und Ihre Ferienunterkunft kann über unser Ferienportal Kanabu.de gefunden werden.

Kanabu.de wünscht Ihnen maximalen Vermietungserfolg!




Frage Sie haben noch Fragen ? Wir beantworten Sie gern.
Bitte hier klicken